EPRG: Press Box
Software

KONZEPTUM stellt neues Release für TK-Lösung Billing & Rating vor

Strategische Ausrichtung zielt auf ein branchenspezifisches Stand-alone-Modul für die Vertriebspartnerabrechnung

RAS - Release Attribute Search
Find press information according to the releases´ relevant data
date: 04.09.14
client: Konzeptum
agency: Riba:BusinessTalk
press release type: Product Launch
number of characters: 4.621
language options:
attachments: PDF Files Word Files
author: Wolfgang Merkert
country of origin: Deutschland
customisable: no
further languages possible: no
contact: Jörg Wiesner
Konzeptum

Das neue Release 6.2 ergänzt die etablierte Branchenlösung „KONZEPTUM 6 Billing & Rating“ um weitere benutzerfreundliche Features und praxisgerechte Funktionalitäten. Insbesondere das Modul Vertriebspartnerabrechnung wurde komplett überarbeitet und branchenspezifisch erweitert.

Koblenz, 04.09.2014 – Die Konzeptum GmbH, Lösungsanbieter und Spezialist im Bereich Billing und Rating, stellt das neue Release 6.2 ihrer Billing & Rating Lösung für abrechnungsintensive Geschäftsprozesse im Telekommunikationsmarkt vor. Anwender der etablierten Branchenlösung „Konzeptum 6“ erhalten mit diesem Update weitere benutzerfreundliche Features und praxisgerechte Funktionalitäten.

Insbesondere die Vertriebspartnerabrechnung wurde für die Version 6.2 komplett überarbeitet und um spezielle Funktionalitäten für die Telekommunikationsbranche erweitert. Einmal mehr unterstreicht Konzeptum damit ihre strategische Ausrichtung auf ein branchenspezifisches Stand-alone-Modul, das den Einsatz auf Basis fremder Kunden- und Billing-Systeme ermöglicht. So können TK-Unternehmen ohne aufwändigen Austausch eines bestehenden Billing-Systems die Vorteile einer individualisierten Vertriebspartnerabrechnung nutzen.

Ansicht „Termine heute“ als Startseite konfigurierbar

Vor diesem Hintergrund wurde die gesamte Benutzeroberfläche optisch an das Customer Care Modul angepasst. So ist es jetzt auch möglich, die von vielen Anwendern bevorzugte Ansicht „Termine Heute“ auch im Provisionsmodul auf User-Ebene direkt als Startseite zu konfigurieren. Zudem wurde der Dialog zur Anlage bzw. Bearbeitung eines Vertriebspartners weiter optimiert. Der Dialog ist nun deutlich übersichtlicher und es steht mehr Platz für individuelle und szenarioabhängige Erweiterungsfelder zur Verfügung.

Vertraulichkeitsstufe im Ticket-Modul

Des Weiteren bietet das integrierte Ticketing-Modul nun die Möglichkeit, eingehende E-Mails im Original am Vorgang nachvollziehbar hinterlegen zu können. Das Ticket-Modul erfüllt verschiedene Aufgaben in den Bereichen Support, Helpdesk und Projektsteuerung und erleichtert den Umgang mit Trouble-Tickets und Support-Anfragen.

Um die seit Version 6.0 bestehende Integration des Ticket-Moduls zu vervollständigen, wird die bereits seit langer Zeit bestehende „Vertraulichkeitsstufe“ für Kundendaten mit Release 6.2 nun auch hier unterstützt. Dies gilt u.a. für Vorgänge, erfasste Stunden, Projekte und Tickets.

Durch die Erhöhung der Vertraulichkeit eines Kundendatensatzes kann somit auch im Ticket-Modul der Zugriff auf diese Daten für nicht berechtigte Benutzer ausgeschlossen werden.

Benutzerfreundliche Optionen schaffen mehr Flexibilität

Im Customer Care wurde die Interessentenverwaltung (Sales) sowohl optisch als auch funktionell dem Helpdesk (Kundenverwaltung) angepasst. Das Customer Care dient der zentralen Verwaltung aller Kundendaten wie beispielsweise Adressen, Ansprechpartner, zugeordneter Dienste und Produkte mit den dazugehörigen Rechnungslayouts.

Sowohl für den Bereich „Sales“ als auch „Helpdesk“ können Anwender mit der neuen Version individuelle Konfigurationen vornehmen, um die jeweilige Ansicht noch besser an die eigene Arbeitsweise anzupassen.

Darüber hinaus lassen sich künftig über Workflow-Mechanismen produzierte Dokumente wie beispielsweise Begrüßungsschreiben einfach und unkompliziert per E-Mail als PDF-Anhang an Kunden versenden.


Über Konzeptum

Die KONZEPTUM GmbH ist Lösungsanbieter im Bereich Billing und Rating. Das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Koblenz hat sich seit der Gründung im Jahr 2001 auf abrechnungsintensive Geschäftsprozesse im Telekommunikationsmarkt spezialisiert und verfügt über umfangreiche Erfahrungen aus zahlreichen Einführungs- und vielen hundert Schnittstellen- und Erweiterungsprojekten. Kontinuierlich weiterentwickelt und um die Themen Provisioning und Reporting ergänzt, sind die KONZEPTUM-Lösungen mit ihren umfassenden Funktionalitäten heute in vielen Branchen mit IT-gestützten Abrechnungsprozessen einsetzbar, so auch in den Zielmärkten Energie und IT-Dienstleister. Weitere Informationen finden sich auf www.konzeptum.de


Pressekontakt:

Wolfgang Merkert
Riba:BusinessTalk GmbH
Klostergut Besselich
56182 Urbar / Koblenz
T: +49 (0)261-963 757-25
F: +49 (0)261-963 757-11
M: wmerkert@riba.eu
Web: www.riba.eu

download documents