EPRG: Press Box
Software

KONZEPTUM und godesys schließen strategische Allianz

Kundenanforderungen in den jeweiligen Schlüsselmärkten werden künftig noch individueller bedient

RAS - Release Attribute Search
Find press information according to the releases´ relevant data
date: 14.11.12
client: Konzeptum
agency: Riba:BusinessTalk
press release type: Strategies
number of characters: 2.932
language options:
attachments: PDF Files Word Files
author: Wolfgang Merkert
country of origin: Deutschland
customisable: no
further languages possible: no
contact: Jörg Wiesner
Konzeptum

Konzeptum und ERP-Anbieter godesys werden ihre unternehmensspezifischen Software-Lösungen zielgerichtet aufeinander abstimmen. Um Kundenanforderungen in den jeweiligen Schlüsselmärkten künftig noch individueller bedienen zu können, wollen beide Seiten im Rahmen einer strategischen Allianz vom gegenseitigen Know-how profitieren.

Koblenz/Mainz, 14.11.2012 – Die Konzeptum GmbH, Lösungsanbieter und Spezialist im Bereich Billing und Rating, und die godesys AG, einer der führenden Anbieter von ERP-Lösungen für mittelständische Unternehmen, haben eine langfristige strategische Zusammenarbeit vereinbart. Vorrangiges Ziel dieser Partnerschaft ist es, die spezifischen Kernkompetenzen beider Unternehmen zu bündeln und so die individuellen Kundenanforderungen in den jeweiligen Schlüsselmärkten gemeinsam noch besser zu bedienen. Konzeptum ist auf abrechnungsintensive Geschäftsprozesse im Telekommunikationsmarkt spezialisiert und verfügt über umfangreiche Erfahrungen aus zahlreichen Einführungs- und vielen hundert Schnittstellen- und Erweiterungsprojekten. godesys hat langjährige Erfahrung und umfassende Expertise in der Entwicklung von ERP-Lösungen für den Mittelstand.

Passgenaue Schnittstellen bewahren vor unproduktiven Insellösungen
Auf längere Sicht wollen beide Unternehmen zudem eine umfassende Software-Lösung realisieren, die sowohl Massentransaktionsdaten (TK-Branche) als auch klassische ERP-Daten verarbeiten kann. Dazu werden zunächst die Schnittstellen der beiden Software-Lösungen kontinuierlich aufeinander abgestimmt und passgenau angeglichen. Mit den entsprechenden Schnittstellen und automatisierten Datenübermittlungen können in den Kundenunternehmen unsichere Insellösungen und Medienbrüche vermieden werden, die automatisch zu geringer Produktivität und Fehleranfälligkeit führen.

„Wir freuen uns, mit godesys einen kompetenten Partner gewonnen zu haben, der uns mit seinem speziellen Know-how im ERP-Bereich unterstützen wird“, so Alexander Kaczmarek, Geschäftsführer von Konzeptum. „Durch den zielorientierten Know-how-Transfer zwischen beiden Unternehmen können wir unsere Kompetenzen bündeln, Synergieeffekte nutzen und die Wettbewerbsfähigkeit in entscheidenden Schlüsselbereichen stärken.“

Godelef Kühl, Gründer und Vorstandsvorsitzender der godesys AG, fügt hinzu: „Wir erfahren eine stetig wachsende Nachfrage nach intelligenter Software, die Unternehmensprozesse lückenlos abbilden kann. Durch die Integration der Konzeptum Billing & Rating-Lösung mit godesys ERP entsteht Unternehmen in Märkten mit abrechnungsintensiven Prozessen ein echter Mehrwert. Wir freuen uns sehr, dass wir mit dieser Partnerschaft eine weitere Innovation für unsere Kunden anstoßen konnten.“

download documents